• F. Petermann
  • Olaf Köller
Die Entwicklungsdiagnostik hat zunehmend ihren Anwendungsbereich erweitert. Standen zunächst Fragestellungen des frühen Kindesalters im Vordergrund, so werden heute auch Fragestellungen zu Schulproblemen unter der Entwicklungsperspektive betrachtet. Auch Entwicklungsverläufe im hohen Lebensalter werden zunehmend in der Entwicklungs- und Leistungsdiagnostik beachtet. Im Blickpunkt stehen dabei methodische Probleme einer entwicklungsdiagnostischen Befunderhebung und empirische Befunde zur Entwicklung spezifischer kognitiver Leistungen in verschiedenen Lebensaltern.
OriginalspracheDeutsch
ZeitschriftDiagnostica
Band59
Ausgabe4
Seiten (von - bis)167-169
Seitenumfang3
ISSN0012-1924
DOIs
ZustandVeröffentlicht - 01.10.2013

    Fachgebiete

  • Pädagogische Diagnostik/Methodenforschung - Entwicklungsdiagnostik, frühe Kindheit, Entwicklung der Lebensspanne

ID: 25669