• Claudia Fischer
  • Brigitte Döring
  • Franziska Trepke
  • Olaf Köller
Im Rahmen der externen Evaluation des von der TU Dortmunbd durchgeführten Projekts "Mathe sicher können" erhob das IPN im Sommer 2015 zu Beginn der 5. Jahrgangsstufe im Rahmen einer Messung der Ausgangslage die Kenntnisse von 6.500 Kindern an 61 Schulen in NRW mit dem Test BASIS MATH G4+. Die Studie wurde an 40 Projektschulen und 21 Vergleichsschulen durchgeführt und brachte Erkenntnisse über den Anteil an Kindern, deren Basiswissen in Mathematik noch nicht ausreicht, um erfolgreich im Fach weiterzulernen. Der Bericht wurde für die Deutsche Telekom Stiftung erstellt, die die Kosten der Evaluation trägt. Er ging zusätzlich an die Projektpartner und die am Projekt beteiligten Lehrpersonen.
OriginalspracheDeutsch
Ort des ErscheinensKiel
Herausgeber (Verlag)IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik
Seitenumfang27
ZustandVeröffentlicht - 03.2016

ID: 692262