Verknüpfungen

DOI

  • Klaus Ruppersberg
  • Julia Hain
Viele Menschen vermeiden Milchprodukte, weil sie Lactose schlecht vertragen. Mit einer historischen Nachweisreaktion aus dem Jahr 1904 kann in einem einfachen und schön anzusehenden Schulexperiment sichtbar gemacht werden, welche Milchprodukte viel, wenig oder gar keine Lactose enthalten
OriginalspracheDeutsch
ZeitschriftCHEMKON - Chemie konkret
Band23
Ausgabe2
Seiten (von - bis)90 - 92
Seitenumfang3
ISSN0944-5846
DOIs
ZustandVeröffentlicht - 26.04.2016

    Fachgebiete

  • Wettbewerbe/außerschulisches Lernen - Lactose-Nachweis, Milchprodukte, Wöhlk-Probe

ID: 576915