Standard

Aktivierungsenergie bei enzymatisch katalysierten Reaktionen. / Peters, Andreas; Bruckermann, Till; Schlüter, Kirsten.

Forschendes Lernen im Experimentalpraktikum Biologie: Eine praktische Anleitung für die Lehramtsausbildung. ed. / Till Bruckermann; Kirsten Schlüter. 1. ed. Berlin : Springer Spektrum, 2017. p. 71-83.

Publication: EducationContributions to collected editions/anthologies

Harvard

Peters, A, Bruckermann, T & Schlüter, K 2017, Aktivierungsenergie bei enzymatisch katalysierten Reaktionen. in T Bruckermann & K Schlüter (eds), Forschendes Lernen im Experimentalpraktikum Biologie: Eine praktische Anleitung für die Lehramtsausbildung. 1 edn, Springer Spektrum, Berlin, pp. 71-83. DOI: 10.1007/978-3-662-53308-6_6

APA

Peters, A., Bruckermann, T., & Schlüter, K. (2017). Aktivierungsenergie bei enzymatisch katalysierten Reaktionen. In T. Bruckermann, & K. Schlüter (Eds.), Forschendes Lernen im Experimentalpraktikum Biologie: Eine praktische Anleitung für die Lehramtsausbildung (1 ed., pp. 71-83). Berlin: Springer Spektrum. DOI: 10.1007/978-3-662-53308-6_6

Vancouver

Peters A, Bruckermann T, Schlüter K. Aktivierungsenergie bei enzymatisch katalysierten Reaktionen. In Bruckermann T, Schlüter K, editors, Forschendes Lernen im Experimentalpraktikum Biologie: Eine praktische Anleitung für die Lehramtsausbildung. 1 ed. Berlin: Springer Spektrum. 2017. p. 71-83. Available from, DOI: 10.1007/978-3-662-53308-6_6

BibTeX

@inbook{3568a649da2d4de9bb5434819130a0ef,
title = "Aktivierungsenergie bei enzymatisch katalysierten Reaktionen",
abstract = "Dieser Abschnitt behandelt die mögliche Rolle von Enzymen in Bezug auf die Herabsetzung der Aktivierungsenergie, die benötigt wird, damit bestimmte Stoffumsetzungen stattfinden. Der Zusammenhang zwischen Enzym und der benötigten Aktivierungsenergie bei der Substratumsetzung wird beispielhaft anhand des Enzyms Urease in einem qualitativen experimentellen Nachweis überprüft.",
author = "Andreas Peters and Till Bruckermann and Kirsten Schlüter",
year = "2017",
month = "7",
doi = "10.1007/978-3-662-53308-6_6",
isbn = "978-3-662-53307-9",
pages = "71--83",
editor = "Till Bruckermann and Kirsten Schlüter",
booktitle = "Forschendes Lernen im Experimentalpraktikum Biologie",
publisher = "Springer Spektrum",
edition = "1",

}

RIS

TY - CHAP

T1 - Aktivierungsenergie bei enzymatisch katalysierten Reaktionen

AU - Peters,Andreas

AU - Bruckermann,Till

AU - Schlüter,Kirsten

PY - 2017/7/7

Y1 - 2017/7/7

N2 - Dieser Abschnitt behandelt die mögliche Rolle von Enzymen in Bezug auf die Herabsetzung der Aktivierungsenergie, die benötigt wird, damit bestimmte Stoffumsetzungen stattfinden. Der Zusammenhang zwischen Enzym und der benötigten Aktivierungsenergie bei der Substratumsetzung wird beispielhaft anhand des Enzyms Urease in einem qualitativen experimentellen Nachweis überprüft.

AB - Dieser Abschnitt behandelt die mögliche Rolle von Enzymen in Bezug auf die Herabsetzung der Aktivierungsenergie, die benötigt wird, damit bestimmte Stoffumsetzungen stattfinden. Der Zusammenhang zwischen Enzym und der benötigten Aktivierungsenergie bei der Substratumsetzung wird beispielhaft anhand des Enzyms Urease in einem qualitativen experimentellen Nachweis überprüft.

UR - https://dx.doi.org/10.1007/978-3-662-53308-6

U2 - 10.1007/978-3-662-53308-6_6

DO - 10.1007/978-3-662-53308-6_6

M3 - Beiträge in Sammelwerken

SN - 978-3-662-53307-9

SP - 71

EP - 83

BT - Forschendes Lernen im Experimentalpraktikum Biologie

PB - Springer Spektrum

ER -

ID: 687641