DOI

  • Brigitte Hepberger
  • Anke M. Lindmeier
  • Elisabeth Moser Opitz
  • Aiso Heinze
Translated title of the contribution"Try counting again!" - Measuring mathematics-related cognitive dispositions of early childhood educators
Im Zuge der Kompetenzorientierung sowie der Bestrebungen zur Professionalisierung im Elementarbereich gewinnt die Modellierung und Erhebung von domänenspezifischen Kompetenzen pädagogischer Fachkräfte an Bedeutung. Insbesondere stehen die handlungsnahen Kompetenzen der Fachpersonen bei der Begleitung von Alltags- und Spielsituationen im Fokus des Interesses. Auf der Basis eines theoretisch fundierten Modells wurde ein reliables und valides Testinstrument zur Erfassung der mathematikbezogenen Kompetenzen entwickelt. Die Ergebnisse der Pilotierung (N = 89) weisen darauf hin, dass dieser Zugang gelingt. Das Instrument kann daher genutzt werden, um die Effekte der mathematikspezifischen Kompetenz von Fachkräften auf die Bildungsangebote im Kindergarten zu untersuchen.
Original languageGerman
Title of host publicationPerspektiven mathematischer Bildung im Übergang vom Kindergarten zur Grundschule
EditorsStefanie Schuler, Christine Streit, Gerald Wittmann
Number of pages15
Place of PublicationWiesbaden
PublisherSpringer Spektrum
Publication date2017
Pages239-253
ISBN (Print)978-3-658-12949-1
ISBN (Electronic)978-3-658-12950-7
DOIs
StatePublished - 2017

    Research areas

  • Educational processes in preschool education

ID: 627876