Im Projekt energie.TRANSFER werden am IPN digitale Unterrichtseinheiten zum Basiskonzept Energie entwickelt. Durch die Verknüpfung von Inhalten verschiedener Sachgebiete sollen
die Unterrichtseinheiten den Aufbau eines vernetzten Wissens unterstützen. Die einzelnen Unterrichtseinheiten sind relativ kurz (drei bis vier Unterrichtsstunden) und können nahtlos in den Physikunterricht der Mittelstufe integriert werden. Lehrkräfte können die Unterrichtseinheiten nach Belieben verändern und an ihren Unterricht anpassen. Insgesamt stehen zwölf Einheiten für die vier Sachgebiete Mechanik, Optik, Elektrizitätslehre und Wärmelehre zur Verfügung.
OriginalspracheDeutsch
ZeitschriftIPN Journal
Jahrgang2020
Ausgabenummer7
Seiten (von - bis)38-43
ISSN2511-9109
PublikationsstatusVeröffentlicht - 08.2020
No renderer: handleNetPortal,dk.atira.pure.api.shared.model.researchoutput.ContributionToJournal

ID: 1428973