Standard

Die Bedeutung des Antwortformats bei Lesetestaufgaben für unterschiedliche Schülersubgruppen unter besonderer Berücksichtigung von Fähigkeitsunterschieden. / Schwabe, Franziska; Trendtel, Matthias; Robitzsch, Alexander et al.

10 Jahre international vergleichende Schulleistungsforschung in der Grundschule : Vertiefende Analysen zu IGLU und TIMSS 2001 bis 2011. ed. / Heike Wendt; Tobias C. Stubbe; Knut Schwippert; Wilfried Bos. Münster : Waxmann, 2015. p. 97–116.

Research output: Chapter in anthology/conference proceedingContribution to collected edition/anthologyResearch

Harvard

Schwabe, F, Trendtel, M, Robitzsch, A & McElvany, N 2015, Die Bedeutung des Antwortformats bei Lesetestaufgaben für unterschiedliche Schülersubgruppen unter besonderer Berücksichtigung von Fähigkeitsunterschieden. in H Wendt, TC Stubbe, K Schwippert & W Bos (eds), 10 Jahre international vergleichende Schulleistungsforschung in der Grundschule : Vertiefende Analysen zu IGLU und TIMSS 2001 bis 2011. Waxmann, Münster, pp. 97–116.

APA

Schwabe, F., Trendtel, M., Robitzsch, A., & McElvany, N. (2015). Die Bedeutung des Antwortformats bei Lesetestaufgaben für unterschiedliche Schülersubgruppen unter besonderer Berücksichtigung von Fähigkeitsunterschieden. In H. Wendt, T. C. Stubbe, K. Schwippert, & W. Bos (Eds.), 10 Jahre international vergleichende Schulleistungsforschung in der Grundschule : Vertiefende Analysen zu IGLU und TIMSS 2001 bis 2011 (pp. 97–116). Waxmann.

Vancouver

Schwabe F, Trendtel M, Robitzsch A, McElvany N. Die Bedeutung des Antwortformats bei Lesetestaufgaben für unterschiedliche Schülersubgruppen unter besonderer Berücksichtigung von Fähigkeitsunterschieden. In Wendt H, Stubbe TC, Schwippert K, Bos W, editors, 10 Jahre international vergleichende Schulleistungsforschung in der Grundschule : Vertiefende Analysen zu IGLU und TIMSS 2001 bis 2011. Münster: Waxmann. 2015. p. 97–116

Author

Schwabe, Franziska ; Trendtel, Matthias ; Robitzsch, Alexander et al. / Die Bedeutung des Antwortformats bei Lesetestaufgaben für unterschiedliche Schülersubgruppen unter besonderer Berücksichtigung von Fähigkeitsunterschieden. 10 Jahre international vergleichende Schulleistungsforschung in der Grundschule : Vertiefende Analysen zu IGLU und TIMSS 2001 bis 2011. editor / Heike Wendt ; Tobias C. Stubbe ; Knut Schwippert ; Wilfried Bos. Münster : Waxmann, 2015. pp. 97–116

BibTeX

@inbook{2cd5009246144e5f86e49e1556069898,
title = "Die Bedeutung des Antwortformats bei Lesetestaufgaben f{\"u}r unterschiedliche Sch{\"u}lersubgruppen unter besonderer Ber{\"u}cksichtigung von F{\"a}higkeitsunterschieden",
author = "Franziska Schwabe and Matthias Trendtel and Alexander Robitzsch and Nele McElvany",
year = "2015",
language = "Deutsch",
isbn = "978-3-8309-3333-5",
pages = "97–116",
editor = "Heike Wendt and Stubbe, {Tobias C.} and Schwippert, {Knut } and Wilfried Bos",
booktitle = "10 Jahre international vergleichende Schulleistungsforschung in der Grundschule",
publisher = "Waxmann",
address = "Deutschland",

}

RIS

TY - CHAP

T1 - Die Bedeutung des Antwortformats bei Lesetestaufgaben für unterschiedliche Schülersubgruppen unter besonderer Berücksichtigung von Fähigkeitsunterschieden

AU - Schwabe, Franziska

AU - Trendtel, Matthias

AU - Robitzsch, Alexander

AU - McElvany, Nele

PY - 2015

Y1 - 2015

M3 - Beitrag in Sammelwerk

SN - 978-3-8309-3333-5

SP - 97

EP - 116

BT - 10 Jahre international vergleichende Schulleistungsforschung in der Grundschule

A2 - Wendt, Heike

A2 - Stubbe, Tobias C.

A2 - Schwippert, Knut

A2 - Bos, Wilfried

PB - Waxmann

CY - Münster

ER -

ID: 624615