• Ann Cathrice George
  • Alexander Robitzsch
  • Claudia Schreiner
Weil die Ergebnisrückmeldungen für das System und an Lehrer/innen über ihre Unterrichtsgruppen unterschiedliche Ziele verfolgen, unterscheiden sich auch die Anforderungen an die Rückmeldungen auf diesen beiden Ebenen. Basierend auf dieser Annahme werden im vorliegenden Kapitel Entwicklungsdesiderate in der Rückmeldung von Mathematikkompetenzen auf Unterrichtsgruppenebene herausgestellt und ein Vorschlag für eine Weiterentwicklung der Rückmeldungen eingebracht. Das Kapitel schließt mit einer Diskussion der Vor- und Nachteile der aktuellen Rückmeldeform im Vergleich zu der neu vorgeschlagenen.
Translated title of the contributionA discussion for improving the feedback from standardized competence measurements for mathematics
Original languageGerman
Title of host publicationFünf Jahre flächendeckende Bildungsstandardüberprüfungen in Österreich : Vertiefende Analysen zum Zyklus 2012 bis 2016
EditorsAnn Cathrice George, Claudia Schreiner, Christian Wiesner, Martin Pointinger, Katrin Pacher
Number of pages14
Place of PublicationMünster
PublisherWaxmann
Publication date06.2019
Pages225-238
ISBN (Print)978-3-8309-3925-2
Publication statusPublished - 06.2019

ID: 1037920