Standard

Entwicklung und Validierung eines Multiple-Choice-Tests zur Erfassung von Wissen über das menschliche Gehirn und Nervensystem. / Thoma, Gun-Brit; Dalehefte, Inger Marie; Köller, Olaf.

In: Psychologie in Erziehung und Unterricht, Vol. 61, No. 3, 2014, p. 231-236.

Research output: Contribution to journalJournal articleResearchpeer-review

Harvard

Thoma, G-B, Dalehefte, IM & Köller, O 2014, 'Entwicklung und Validierung eines Multiple-Choice-Tests zur Erfassung von Wissen über das menschliche Gehirn und Nervensystem', Psychologie in Erziehung und Unterricht, vol. 61, no. 3, pp. 231-236. https://doi.org/10.2378/peu2014.art18d

APA

Thoma, G-B., Dalehefte, I. M., & Köller, O. (2014). Entwicklung und Validierung eines Multiple-Choice-Tests zur Erfassung von Wissen über das menschliche Gehirn und Nervensystem. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 61(3), 231-236. https://doi.org/10.2378/peu2014.art18d

Vancouver

Author

Thoma, Gun-Brit ; Dalehefte, Inger Marie ; Köller, Olaf. / Entwicklung und Validierung eines Multiple-Choice-Tests zur Erfassung von Wissen über das menschliche Gehirn und Nervensystem. In: Psychologie in Erziehung und Unterricht. 2014 ; Vol. 61, No. 3. pp. 231-236.

BibTeX

@article{e002a6b451544ec9bd3849f049e9fc44,
title = "Entwicklung und Validierung eines Multiple-Choice-Tests zur Erfassung von Wissen {\"u}ber das menschliche Gehirn und Nervensystem",
abstract = "Im vorliegenden Artikel wird ein Test zum Thema Gehirn und Nervensystem vorgestellt, dessen Einsatz im Bereich der Hochschule eine M{\"o}glichkeit bereitstellt, Basiswissen von Studierenden der F{\"a}cher Psychologie und Medizin zu erheben. Zur Feststellung der psychometrischen Eigenschaften des Verfahrens wurden insgesamt N = 377 Studierende getestet. Die statistischen Analysen ergaben zufriedenstellende Reliabilit{\"a}ten und Validit{\"a}ten. Der Test konnte sehr trennscharf die Unterschiede in den Wissensst{\"a}nden von Studienanf{\"a}ngern und Fortgeschrittenen aufdecken. Weiterhin zeigten sich erwartungskonform signifikante Zusammenh{\"a}nge mit anderen Ma{\ss}en (Abiturnote, Biologienote und Intelligenzma{\ss}e).",
keywords = "P{\"a}dagogische Diagnostik/Methodenforschung, Testentwicklung, Testvalidit{\"a}t, Multiple-Choice-Test, Gehirn und Nervensystem, Leistungsmessung im Studium",
author = "Gun-Brit Thoma and Dalehefte, {Inger Marie} and Olaf K{\"o}ller",
year = "2014",
doi = "10.2378/peu2014.art18d",
language = "Deutsch",
volume = "61",
pages = "231--236",
journal = "Psychologie in Erziehung und Unterricht",
issn = "0342-183X",
publisher = "Ernst Reinhardt Verlag",
number = "3",

}

RIS

TY - JOUR

T1 - Entwicklung und Validierung eines Multiple-Choice-Tests zur Erfassung von Wissen über das menschliche Gehirn und Nervensystem

AU - Thoma, Gun-Brit

AU - Dalehefte, Inger Marie

AU - Köller, Olaf

PY - 2014

Y1 - 2014

N2 - Im vorliegenden Artikel wird ein Test zum Thema Gehirn und Nervensystem vorgestellt, dessen Einsatz im Bereich der Hochschule eine Möglichkeit bereitstellt, Basiswissen von Studierenden der Fächer Psychologie und Medizin zu erheben. Zur Feststellung der psychometrischen Eigenschaften des Verfahrens wurden insgesamt N = 377 Studierende getestet. Die statistischen Analysen ergaben zufriedenstellende Reliabilitäten und Validitäten. Der Test konnte sehr trennscharf die Unterschiede in den Wissensständen von Studienanfängern und Fortgeschrittenen aufdecken. Weiterhin zeigten sich erwartungskonform signifikante Zusammenhänge mit anderen Maßen (Abiturnote, Biologienote und Intelligenzmaße).

AB - Im vorliegenden Artikel wird ein Test zum Thema Gehirn und Nervensystem vorgestellt, dessen Einsatz im Bereich der Hochschule eine Möglichkeit bereitstellt, Basiswissen von Studierenden der Fächer Psychologie und Medizin zu erheben. Zur Feststellung der psychometrischen Eigenschaften des Verfahrens wurden insgesamt N = 377 Studierende getestet. Die statistischen Analysen ergaben zufriedenstellende Reliabilitäten und Validitäten. Der Test konnte sehr trennscharf die Unterschiede in den Wissensständen von Studienanfängern und Fortgeschrittenen aufdecken. Weiterhin zeigten sich erwartungskonform signifikante Zusammenhänge mit anderen Maßen (Abiturnote, Biologienote und Intelligenzmaße).

KW - Pädagogische Diagnostik/Methodenforschung

KW - Testentwicklung

KW - Testvalidität

KW - Multiple-Choice-Test

KW - Gehirn und Nervensystem

KW - Leistungsmessung im Studium

U2 - 10.2378/peu2014.art18d

DO - 10.2378/peu2014.art18d

M3 - Artikel in Fachzeitschrift

VL - 61

SP - 231

EP - 236

JO - Psychologie in Erziehung und Unterricht

JF - Psychologie in Erziehung und Unterricht

SN - 0342-183X

IS - 3

ER -

ID: 459272