Standard

Inquiry-based learning und Leistungsheterogenität - Überzeugungen und Selbstwirksamkeitserwartung von Lehrkräften. / Langhans, Alice; Sorge, Stefan; Engeln, Katrin; Neumann, Knut.

Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Kiel 2018. ed. / Christian Maurer. Universität Regensburg, 2019. p. 771-774.

Research output: Chapter in anthology/conference proceedingConference contribution (Article)Research

Harvard

Langhans, A, Sorge, S, Engeln, K & Neumann, K 2019, Inquiry-based learning und Leistungsheterogenität - Überzeugungen und Selbstwirksamkeitserwartung von Lehrkräften. in C Maurer (ed.), Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Kiel 2018. Universität Regensburg, pp. 771-774, GDCP-Jahrestagung 2018, Kiel, Germany, 17.09.18. <http://www.gdcp.de/images/tb2019/TB2019_771_Langhans.pdf>

APA

Langhans, A., Sorge, S., Engeln, K., & Neumann, K. (2019). Inquiry-based learning und Leistungsheterogenität - Überzeugungen und Selbstwirksamkeitserwartung von Lehrkräften. In C. Maurer (Ed.), Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Kiel 2018 (pp. 771-774). Universität Regensburg. http://www.gdcp.de/images/tb2019/TB2019_771_Langhans.pdf

Vancouver

Langhans A, Sorge S, Engeln K, Neumann K. Inquiry-based learning und Leistungsheterogenität - Überzeugungen und Selbstwirksamkeitserwartung von Lehrkräften. In Maurer C, editor, Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Kiel 2018. Universität Regensburg. 2019. p. 771-774

Author

Langhans, Alice ; Sorge, Stefan ; Engeln, Katrin ; Neumann, Knut. / Inquiry-based learning und Leistungsheterogenität - Überzeugungen und Selbstwirksamkeitserwartung von Lehrkräften. Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Kiel 2018. editor / Christian Maurer. Universität Regensburg, 2019. pp. 771-774

BibTeX

@inbook{8d30f29fbab046a98f95ccd5c86cff7a,
title = "Inquiry-based learning und Leistungsheterogenit{\"a}t - {\"U}berzeugungen und Selbstwirksamkeitserwartung von Lehrkr{\"a}ften",
abstract = "In der aktuellen Bildungsdebatte ist der produktive Umgang mit der zunehmenden Leistungsheterogenit{\"a}t im Unterricht ein zentrales Anliegen. Forschend-entdeckendes Lernen (IBL) als sch{\"u}lerzentrierter Ansatz wird in den MINT-F{\"a}chern als eine M{\"o}glichkeit zum Umgang mit Leistungsheterogenit{\"a}t aufgefasst. Zum Einsatz von IBL-Lernumgebungen ben{\"o}tigen Lehrpersonen ad{\"a}quate {\"U}berzeugungen und Selbstwirksamkeitserwartungen (SWE). Zu Auspr{\"a}gungen und zum Zusammenhang der {\"U}berzeugungen und der SWE von Lehrkr{\"a}ften zum Nutzen von IBL-Ans{\"a}tzen bei der Adressierung von Leistungsheterogenit{\"a}t existieren jedoch bisher kaum Erkenntnisse.Zur Erfassung der {\"U}berzeugungen und der SWE von Lehrkr{\"a}ften zum Nutzen von IBL bei der Adressierung von Leistungsheterogenit{\"a}t wurden neue Skalen entwickelt und bei Lehrkr{\"a}ften aus verschiedenen L{\"a}ndern Europas, die eine Fortbildung zu dem Thema besuchten, eingesetzt. Auspr{\"a}gungen und Zusammenh{\"a}nge zwischen den Konstrukten werden analysiert und erste Ergebnisse auf dem Poster dargestellt. Au{\ss}erdem werden das weitere Vorgehen und Implikationen diskutiert.",
author = "Alice Langhans and Stefan Sorge and Katrin Engeln and Knut Neumann",
year = "2019",
month = feb,
language = "Deutsch",
pages = "771--774",
editor = "Christian Maurer",
booktitle = "Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage f{\"u}r berufliche und gesellschaftliche Teilhabe",
publisher = "Universit{\"a}t Regensburg",
note = "Jahrestagung der Gesellschaft f{\"u}r Didaktik der Chemie und Physik (GDCP) 2018 : Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage f{\"u}r berufliche und gesellschaftliche Teilhabe, GDCP Jahrestagung 2018 ; Conference date: 17-09-2018 Through 20-09-2018",
url = "https://gdcp-ev.de/?page_id=583",

}

RIS

TY - CHAP

T1 - Inquiry-based learning und Leistungsheterogenität - Überzeugungen und Selbstwirksamkeitserwartung von Lehrkräften

AU - Langhans, Alice

AU - Sorge, Stefan

AU - Engeln, Katrin

AU - Neumann, Knut

N1 - Conference code: 45

PY - 2019/2

Y1 - 2019/2

N2 - In der aktuellen Bildungsdebatte ist der produktive Umgang mit der zunehmenden Leistungsheterogenität im Unterricht ein zentrales Anliegen. Forschend-entdeckendes Lernen (IBL) als schülerzentrierter Ansatz wird in den MINT-Fächern als eine Möglichkeit zum Umgang mit Leistungsheterogenität aufgefasst. Zum Einsatz von IBL-Lernumgebungen benötigen Lehrpersonen adäquate Überzeugungen und Selbstwirksamkeitserwartungen (SWE). Zu Ausprägungen und zum Zusammenhang der Überzeugungen und der SWE von Lehrkräften zum Nutzen von IBL-Ansätzen bei der Adressierung von Leistungsheterogenität existieren jedoch bisher kaum Erkenntnisse.Zur Erfassung der Überzeugungen und der SWE von Lehrkräften zum Nutzen von IBL bei der Adressierung von Leistungsheterogenität wurden neue Skalen entwickelt und bei Lehrkräften aus verschiedenen Ländern Europas, die eine Fortbildung zu dem Thema besuchten, eingesetzt. Ausprägungen und Zusammenhänge zwischen den Konstrukten werden analysiert und erste Ergebnisse auf dem Poster dargestellt. Außerdem werden das weitere Vorgehen und Implikationen diskutiert.

AB - In der aktuellen Bildungsdebatte ist der produktive Umgang mit der zunehmenden Leistungsheterogenität im Unterricht ein zentrales Anliegen. Forschend-entdeckendes Lernen (IBL) als schülerzentrierter Ansatz wird in den MINT-Fächern als eine Möglichkeit zum Umgang mit Leistungsheterogenität aufgefasst. Zum Einsatz von IBL-Lernumgebungen benötigen Lehrpersonen adäquate Überzeugungen und Selbstwirksamkeitserwartungen (SWE). Zu Ausprägungen und zum Zusammenhang der Überzeugungen und der SWE von Lehrkräften zum Nutzen von IBL-Ansätzen bei der Adressierung von Leistungsheterogenität existieren jedoch bisher kaum Erkenntnisse.Zur Erfassung der Überzeugungen und der SWE von Lehrkräften zum Nutzen von IBL bei der Adressierung von Leistungsheterogenität wurden neue Skalen entwickelt und bei Lehrkräften aus verschiedenen Ländern Europas, die eine Fortbildung zu dem Thema besuchten, eingesetzt. Ausprägungen und Zusammenhänge zwischen den Konstrukten werden analysiert und erste Ergebnisse auf dem Poster dargestellt. Außerdem werden das weitere Vorgehen und Implikationen diskutiert.

M3 - Aufsatz in Konferenzband

SP - 771

EP - 774

BT - Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe

A2 - Maurer, Christian

PB - Universität Regensburg

T2 - Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP) 2018

Y2 - 17 September 2018 through 20 September 2018

ER -

ID: 941129