2451 - 2460 out of 2,659Page size: 10
  1. Warum können Jugendliche ihre eigenen computerbezogenen Kompetenzen nicht realistisch einschätzen?

    Ihme, J. M. & Senkbeil, M., 2017, In: Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie. 49, 1, p. 24-37 14 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleResearchpeer-review

  2. Warum schlagen Männer und Frauen unterschiedliche Karrierewege ein?

    Nagy, G., Milek, A. & Kropf, M., 2009, In: BIJU-Studienbrief. 2009, 1, p. 11-13 3 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransferpeer-review

  3. Was bedeutet naturwissenschaftliche Kompetenz bei Fünfjährigen und wie kann man sie erfassen?

    Steffensky, M., Lankes, E-M. & Carstensen, C., 2012, Mixed Methods in der empirischen Bildungsforschung: [Jena 2010]. Gläser-Zikuda, M., Seidel, T., Rohlfs, C., Gröschner, A. & Ziegelbauer, S. (eds.). Münster [u.a.]: Waxmann, p. 107-120 14 p.

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingContribution to collected edition/anthologyResearchpeer-review

  4. „Was dein Kind kann, kann meins schon lange!“: Effekte der sozialen Komposition von Grundschulklassen auf den Übergang

    Lintorf, K., Guill, K. & Wendt, H., 2017, In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. 20, 4, p. 711-727 17 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleResearchpeer-review

  5. Was die Fledermaus kann, kann der Delfin schon lange – wie Wale sich im Wasser orientieren

    Harms, U., 08.2019, In: Unterricht Biologie. 43, 446, p. 26-29 4 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  6. Was Dokumentaionen von Lehrkräften über ihren Professionsentwicklungsprozess erkennen lassen - am Beispiel des Programms SINUS an Grundschulen

    Trepke, F. & Fischer, C., 2012, Lehrerprofessionalisierung wissenschaftlich begleiten: Strategien und Methoden. Kobarg, M., Fischer, C., Dalehefte, I. M., Trepke, F. & Menk, M. (eds.). Münster: Waxmann, p. 163-180 18 p.

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingContribution to collected edition/anthologyResearchpeer-review

  7. Was erwarten Hochschulen von Abiturientinnen und Abiturienten? Eine Delphi-Studie zu mathematischen Lernvoraussetzungen für MINT-Studiengänge

    Neumann, I., Pigge, C. & Heinze, A., 2018, In: Schulmanagement-Handbuch. 166, p. 33-45

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  8. Was hilft im Unterricht beim Erwerb von Fachwissen? Frontalunterricht aus der Perspektive der Hattie-Studie

    Härtig, H., 2013, In: Naturwissenschaften im Unterricht - Physik. 24, 135/136, p. 13-16 4 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  9. Was ist denn da passiert? Ein Protokollbogen zur Reflexion von Praxisphasen im Lehr-Lern-Labor

    Sorge, S., Neumann, I., Neumann, K., Parchmann, I. & Schwanewedel, J., 15.11.2018, In: MNU Journal. 71, 6, p. 420-426 7 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  10. Was ist Wasser "wert"? – Mit Kindern über Nachhaltigkeit philosophieren

    Kremer, K. & Arnold, J., 2013, In: Sache Wort Zahl – Lehren und Lernen in der Grundschule. 41, 135, p. 35-42 8 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer