2301 - 2350 out of 2,525Page size: 50
  1. Vom Wissen zum Handeln: Vermittelt die Kompetenz zur Unterrichtsreflexion zwischen mathematischem Professionswissen und der Kompetenz zum Handeln im Mathematikunterricht? Eine Mediationsanalyse

    Jeschke, C., Lindmeier, A. & Heinze, A., 23.02.2021, In: Journal für Mathematik-Didaktik. 42, 1, p. 159-186 28 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleResearchpeer-review

  2. Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln 2010/2011

    Müller-Geers, M., 2012, Kiel: IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, 44 p. (BUW-Zeitschrift; no. 21).

    Research output: Working paperResearch

  3. Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln 2011/2012

    Eckhardt, M., 2013, Kiel: IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, 32 p. (BUW-Zeitschrift; no. 22).

    Research output: Working paperResearch

  4. Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln 2012/2013

    Eckhardt, M., 2014, Kiel: IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, 32 p. (BUW-Zeitschrift; no. 23).

    Research output: Working paperResearch

  5. Von der Kompetenz der Lehrkräfte zur fachspezifischen Unterrichtsqualität

    Zerrenner, A. N. I. & Lindmeier, A., 2015, Beiträge zum Mathematikunterricht 2015: Vorträge auf der 49. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik vom 09.02. bis 13.02.2015 in Basel. Caluori, F., Linneweber-Lammerskitten, H. & Streit, C. (eds.). WTM, Vol. 2. p. 1125-1128 4 p.

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingConference contribution (Article)Research

  6. Von Innovationen der Chemie zu innovativen Lernanlässen für den Chemieunterricht und darüber hinaus: Wie finden chemische Forschung und Entwicklung systematisch und zeitnah Eingang in unterrichtliche und außerunterrichtliche Lernprozesse

    Parchmann, I., Schwarzer, S., Wilke, T., Tausch, M. & Waitz, T., 2017, In: Chemie konkret - Forum für Unterricht und Didaktik. 24, 4, p. 161-164 4 p.

    Research output: Contribution to journalOther (editorial matter etc.)Transfer

  7. Von Mengen, Zahlen und Operationen bis hin zu Daten und Zufall – Erprobung eines Itempools zum Erfassen der mathematischen Kompetenz von Kindergartenkindern

    Knopp, E., Duchhardt, C., Ehmke, T., Grüßing, M., Heinze, A. & Neumann, I., 2014, In: Zeitschrift für Grundschulforschung. 7, 1, p. 20-34 15 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleResearchpeer-review

  8. Von Naturstoffen zu Hochleistungsprodukten

    Parchmann, I. (ed.) & Ralle, B. (ed.), 2014, Berlin: Cornelsen. 72 p. (Chemie im Kontext - Sekundarstufe I; no. 9)

    Research output: BookCollected edition/anthologyTransfer

  9. Von Thomson zu Rutherford: Eine Aufgabe zur Reflexion wissenschaftsphilosophischer Aspekte im Physikunterricht

    Neumann, I. & Michel, H., 2016, In: MNU Journal. 69, 4, p. 283-284 2 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  10. Von Unterrichtsforschung zu Design- Research auf Professionalisierungsebene: Diskurssensible Gesprächsführung lernen

    Prediger, S., 07.12.2020, Diskurserwerb in Familie, Peergroup und Unterricht. Quasthoff, U., Heller, V. & Morek, M. (eds.). Deutschland: De Gruyter, p. 347-378 32 p.

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingContribution to collected edition/anthologyResearch

  11. Vorerfahrungen, Einstellungen und motivationale Orientierungen als mögliche Einflussfaktoren auf den Einsatz digitaler Werkzeuge im naturwissenschaftlichen Unterricht

    Vogelsang, C., Finger, A., Laumann, D. & Thyssen, C., 01.12.2019, In: Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften. 25, 1, p. 115-129 15 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleResearchpeer-review

  12. Vorstellungen von Erzieherinnen zum Lernen von Naturwissenschaften: Über das Verhältnis von Konstruktion und Instruktion im Elementarbereich

    Kuhn, N., Lankes, E-M. & Steffensky, M., 2012, Lernen und Lehren im Sachunterricht: Zum Verhältnis von Konstruktion und Instruktion. Giest, H., Heran-Dörr, E. & Archie, C. (eds.). Klinkhardt, Vol. 22. p. 183-190 8 p. (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts (Schriftenreihe der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts e.V.); vol. 22).

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingContribution to collected edition/anthologyResearch

  13. Vorstellungen zu medizinischer Forschung im Kontext verantwortungsvoller Forschung und Innovation: Projektskizze

    Schidlo, J., Bernholt, A., Parchmann, I. & Schwanewedel, J., 2018, Erkenntnisweg Biologiedidaktik: 20. Internationale Frühjahrsschule der Fachsektion Didaktik der Biologie im Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO) - 2018 in Köln . Krüger, D., Schmiemann, P., Möller, A., Dittmer, A., Zabel, J., Schlüter, K. & Großschedl, J. (eds.). Universität zu Köln, Vol. 17. p. 149-162

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingConference contribution (Article)Researchpeer-review

  14. Vorwort: Evaluation von Reformprogrammen als große Herausforderung

    Köller, O., 2016, Naturwissenschaftliche Bildung fördern: Indikatoren und Zusammenhänge bei Entwicklungsprozessen in SWiSE. Koch, A. F., Felchlin, I. & Labudde, P. (eds.). Bern: Haupt, p. 9-12 4 p. (SWiSE - Swiss Science Education; vol. 3).

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingContribution to collected edition/anthologyResearch

  15. Wachsmottenlarven fressen Plastiktüten – Fake-News oder nicht? Naturwissenschaftliche Überprüfung einer Sensationsmeldung

    Ruppersberg, K., Durchgraf, L. & Krämer, A., 22.05.2018, In: Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie. 29, 165, p. 27-33 7 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  16. Wahlmotive beim Übergang in die Profileoberstufe: Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Profilbereichen

    Bernholt, S. & Höft, L. I., 2017, In: Schulmanagement: Die Fachzeitschrift für Schul- und Unterrichtsentwicklung. 48, 6, p. 29-32 4 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  17. Wahrgenommene Fehlerkultur und individueller Umgang mit Fehlern: eine Interventionsstudie

    Rach, S., Heinze, A. & Ufer, S., 2012, Beiträge zum Mathematikunterricht 2012. Ludwig, M. & Kleine, M. (eds.). WTM, p. 665-668 4 p.

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingConference contribution (Article)Research

  18. Wahrgenommene Wertschätzung im Lehramtsstudium: Fachunterschiede und Effekte auf Wohlbefinden und Abbruchsintention

    Carstensen, B., Lindner, C. & Klusmann, U., 03.12.2021, (E-pub ahead of print) In: Zeitschrift für Pädagogische Psychologie. 14 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleResearchpeer-review

  19. Wahrscheinlichkeitsvergleich und inferenzstatistisches Schließen: Fähigkeiten von Kindern des 4. und 6. Schuljahrs bei Basisproblemen aus dem Bereich Daten und Zufall

    Lindmeier, A. & Reiss, K., 2014, In: mathematica didactica. 37, p. 30-60 31 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleResearchpeer-review

  20. Wale, Robben, Seekühe und Seeotter – verschiedene Wege ins Wasser

    Harms, U., 08.2019, In: Unterricht Biologie. 43, 446, p. 7-9 3 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  21. Warum altern wir?

    Harms, U. & Bertsch, U., 2014, In: Unterricht Biologie. 38, 393, p. 5-7 3 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  22. Warum auch die Mathematik Sprache braucht: Hürden im Mathematikunterricht wenn Sprachkenntnisse fehlen

    Bochnik, K., Heinze, A. & Ufer, S., 2013, In: Grundschule Mathematik. 39, p. 6-9 4 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  23. Warum gibt es so wenig massereiche Sterne? Eine Berechnung mit MS Excel

    Hohmann, S., 02.2021, In: Astronomie und Raumfahrt im Unterricht. 58, 1, p. 5-9

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  24. Warum hören Bewegungen nicht auf? Ein an Alltagsvorstellungen orientierter Einstieg in den Themenkomplex Energie

    Weßnigk, S. & Neumann, K., 2014, In: Naturwissenschaften im Unterricht - Physik. 25, 139, p. 16-21 6 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  25. Warum können Jugendliche ihre eigenen computerbezogenen Kompetenzen nicht realistisch einschätzen?

    Ihme, J. M. & Senkbeil, M., 2017, In: Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie. 49, 1, p. 24-37 14 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleResearchpeer-review

  26. Warum schlagen Männer und Frauen unterschiedliche Karrierewege ein?

    Nagy, G., Milek, A. & Kropf, M., 2009, In: BIJU-Studienbrief. 2009, 1, p. 11-13 3 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransferpeer-review

  27. Was bedeutet naturwissenschaftliche Kompetenz bei Fünfjährigen und wie kann man sie erfassen?

    Steffensky, M., Lankes, E-M. & Carstensen, C., 2012, Mixed Methods in der empirischen Bildungsforschung: [Jena 2010]. Gläser-Zikuda, M., Seidel, T., Rohlfs, C., Gröschner, A. & Ziegelbauer, S. (eds.). Münster [u.a.]: Waxmann, p. 107-120 14 p.

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingContribution to collected edition/anthologyResearchpeer-review

  28. „Was dein Kind kann, kann meins schon lange!“: Effekte der sozialen Komposition von Grundschulklassen auf den Übergang

    Lintorf, K., Guill, K. & Wendt, H., 2017, In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. 20, 4, p. 711-727 17 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleResearchpeer-review

  29. Was die Fledermaus kann, kann der Delfin schon lange – wie Wale sich im Wasser orientieren

    Harms, U., 08.2019, In: Unterricht Biologie. 43, 446, p. 26-29 4 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  30. Was Dokumentaionen von Lehrkräften über ihren Professionsentwicklungsprozess erkennen lassen - am Beispiel des Programms SINUS an Grundschulen

    Trepke, F. & Fischer, C., 2012, Lehrerprofessionalisierung wissenschaftlich begleiten: Strategien und Methoden. Kobarg, M., Fischer, C., Dalehefte, I. M., Trepke, F. & Menk, M. (eds.). Münster: Waxmann, p. 163-180 18 p.

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingContribution to collected edition/anthologyResearchpeer-review

  31. Was erwarten Hochschulen von Abiturientinnen und Abiturienten? Eine Delphi-Studie zu mathematischen Lernvoraussetzungen für MINT-Studiengänge

    Neumann, I., Pigge, C. & Heinze, A., 2018, In: Schulmanagement-Handbuch. 166, p. 33-45

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  32. Was hilft im Unterricht beim Erwerb von Fachwissen? Frontalunterricht aus der Perspektive der Hattie-Studie

    Härtig, H., 2013, In: Naturwissenschaften im Unterricht - Physik. 24, 135/136, p. 13-16 4 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  33. Was ist denn da passiert? Ein Protokollbogen zur Reflexion von Praxisphasen im Lehr-Lern-Labor

    Sorge, S., Neumann, I., Neumann, K., Parchmann, I. & Schwanewedel, J., 15.11.2018, In: MNU Journal. 71, 6, p. 420-426 7 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  34. Was ist Wasser "wert"? – Mit Kindern über Nachhaltigkeit philosophieren

    Kremer, K. & Arnold, J., 2013, In: Sache Wort Zahl – Lehren und Lernen in der Grundschule. 41, 135, p. 35-42 8 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  35. Was leisten Schulstrukturreformen? Die Umstellung auf das zweigliedrige Sekundarschulsystem in Berlin im empirischen Fokus – Befunde aus der wissenschaftlichen Begleituntersuchung

    Maaz, K., Neumann, M., Becker, M., Baumert, J. & Köller, O., 2018, Bedingungen erfolgreicher Bildungsverläufe in gesellschaftlicher Heterogenität. McElvany, N., Bos, W., Holtappels, H. G., Hasselhorn, J. & Ohle-Peters, A. (eds.). Münster: Waxmann, p. 51-82 32 p. (Dortmunder Symposium der Empirischen Bildungsforschung; vol. 3).

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingContribution to collected edition/anthologyResearchpeer-review

  36. Was lernen Besucherinnen und Besucher im Museum? Eine Untersuchung von Lerngelegenheiten am Beispiel einer Ausstellung und ihrer Nutzung

    Thoma, G-B., 2014, History Museums today. Barricelli, M. & Golgath, T. (eds.). Wochenschau Verlag, p. 84 - 93 10 p.

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingConference contribution (Article)Research

  37. Was macht eine gute Lehrkraft aus?

    Roloff-Bruchmann, J., 2017, In: IPN Journal. 1, p. 20-23 4 p.

    Research output: Contribution to journalContribution to IPN publications (like IPN Journal)Transfer

  38. Was macht Feedback effektiv? Computerbasierte Leistungsrückmeldung anhand eines Rubrics beim Schreiben in der Fremdsprache Englisch

    Fleckenstein, J., Meyer, J., Jansen, T., Reble, R., Krüger, M., Raubach, E. & Keller, S., 10.2020, Bildung, Schule, Digitalisierung. Kaspar, K., Becker-Mrotzek, M., Hofhues, S., König, J. & Schmeinck, D. (eds.). Münster: Waxmann, p. 333-338

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingContribution to collected edition/anthologyResearchpeer-review

  39. Was macht guten Unterricht aus?

    Köller, O., 2012, In: Labyrinth. 35, 114, p. 8-11 4 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  40. Was Mittelstufenschüler über Elektrizität wissen - ein Ländervergleich

    Geller, C., Neumann, K. & Fischer, H. E., 2010, Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik: Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwischen Phänomen und Systematik. Höttecke, D. (ed.). Berlin: LIT Verlag

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingContribution to collected edition/anthologyResearch

  41. Was nützen Ziele, wenn man sie nicht erreicht? Schulische Leistungen am Ende der gymnasialen Oberstufe

    Köller, O., 02.2019, Jahrbuch für Allgemeine Didaktik 2018: Thementeil: Unterrichten wir das "Richtige"? - Die Frage nach zeitgemäßen Bildungsinhalten in der Schule. Haag, L. & Zierer, K. (eds.). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, p. 105-122 18 p.

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingContribution to collected edition/anthologyResearchpeer-review

  42. Was passt da noch rein? Modellieren mit pyramidenförmigen Teebeuteln

    Sommerhoff, D., Weixler, S., Geppert, S. & Weixler, P., 2016, In: Praxis der Mathematik. 69

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  43. Wasser

    Schwanewedel, J., 20.12.2016, Prisma Wahlpflicht 2: Naturwissenschaften aktiv. Bergau [et al.], M. (ed.). Differenzierende Ausgabe ed. Stuttgart: Ernst Klett Verlag, p. 104-109 6 p. (Prisma Wahlpflicht : Naturwissenschaften aktiv).

    Research output: Chapter in anthology/conference proceedingContribution to collected edition/anthologyTransfer

  44. Was wirklich wirkt: John Hattie resümiert die Forschungsergebnisse zu schulischem Lernen, Teil 5: Unterricht und Lehrerhandeln

    Köller, O. & Möller, J., 2013, In: Schulmanagement: Die Fachzeitschrift für Schul- und Unterrichtsentwicklung. 44, 2, p. 33-37 4 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  45. Was wirklich wirkt: John Hattie resümiert die Forschungsergebnisse zu schulischem Lernen, Teil 1: Auf den Unterricht kommt es an!

    Köller, O. & Möller, J., 2012, In: Schulmanagement: Die Fachzeitschrift für Schul- und Unterrichtsentwicklung. 43, 4, p. 34-37 4 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  46. Was wirklich wirkt: John Hattie resümiert die Forschungsergebnisse zu schulischem Lernen, Teil 3: Rolle der familiären Merkmale von Schülern für den schulischen Erfolg

    Köller, O. & Möller, J., 2012, In: Schulmanagement: Die Fachzeitschrift für Schul- und Unterrichtsentwicklung. 43, 6, p. 35-37 3 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  47. Was wirklich wirkt: John Hattie resümiert die Forschungsergebnisse zu schulischem Lernen, Teil 2: Welche Rolle spielen Merkmale des Schülers?

    Köller, O. & Möller, J., 2012, In: Schulmanagement: Die Fachzeitschrift für Schul- und Unterrichtsentwicklung. 43, 5, p. 34-37 4 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  48. Was wirklich wirkt: John Hattie resümiert die Forschungsergebnisse zu schulischem Lernen, Teil 6: Evidenzbasierte Unterrichtsempfehlungen

    Köller, O., Möller, J. & Möller, J., 2013, In: Schulmanagement: Die Fachzeitschrift für Schul- und Unterrichtsentwicklung. 44, 3, p. 35-37 3 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  49. Was wirklich wirkt: John Hattie resümiert die Forschungsergebnisse zu schulischem Lernen, Teil 4: Welche Rolle spielt die Schulleitung für die schulischen Leistungen der Schülerinnen und Schüler?

    Köller, O. & Möller, J., 2013, In: Schulmanagement: Die Fachzeitschrift für Schul- und Unterrichtsentwicklung. 44, 1, p. 35-37 3 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer

  50. Was wirklich wirkt: John Hattie resümiert die Forschungsergebnisse zu schulischem Lernen

    Köller, O. & Möller, J., 2012, In: Schulmanagement: Die Fachzeitschrift für Schul- und Unterrichtsentwicklung. 43, 2, p. 21-24 4 p.

    Research output: Contribution to journalJournal articleTransfer