DOI

  • Knut Schwippert (Editor)
  • Daniel Kasper (Editor)
  • Olaf Köller (Editor)
  • Nele McElvany (Editor)
  • Christoph Selter (Editor)
  • Mirjam Steffensky (Editor)
  • Heike Wendt (Editor)
Mit der Trends in International Mathematics and Science Study (TIMSS) werden alle vier Jahre die Kompetenzstände von Viertklässlerinnen und Viertklässlern in den Domänen Mathematik und Naturwissenschaften erfasst. Deutschland beteiligt sich nunmehr zum vierten Mal an TIMSS, weshalb international vergleichbare Befunde für die letzten zwölf Jahre vorliegen. Neben den mathematischen und naturwissenschaftlichen Kompetenzen werden auch verschiedene Hintergrundmerkmale der Schülerinnen und Schüler, ihrer Erziehungsberechtigten, ihrer Lehrkräfte und Schulleitungen erhoben, wodurch verschiedene Perspektiven im Zusammenhang mit dem Lernen der Kinder betrachtet werden können.
Mit diesem nationalen Berichtsband werden international vergleichende aber auch national vertiefende Analysen zu verschiedenen Aspekten der Schule durchgeführt. Neben der Dokumentation der Kompetenzstände und deren Veränderung im Trend werden Fragen zur Gestaltung des Unterrichts, zum Nachhilfeunterricht, zu den Übergängen am Ende der Grundschulzeit und zu Geschlechterunterschieden nachgegangen. Auch die Bedeutung von Unterschieden zwischen Schülerinnen und Schülern aus unterschiedlichen sozialen Lagen und aus Familien mit unterschiedlichen Migrationserfahrungen wird in diesem Band beschrieben. Schließlich wird differenziert untersucht, inwiefern sich die Schülerschaft in Deutschland seit der ersten Beteiligung in 2007 verändert hat.
Da in 2019 erstmals in Deutschland die Kompetenzen der Kinder anhand von digitalen Medien erfasst wurden, wird zudem untersucht, was diese Umstellung für die Erfassung der Schülerinnen- und Schülerkompetenzen bedeutet.
Im Jahr 2019 beteiligten sich insgesamt 58 Bildungssysteme an TIMSS. Sowohl der internationale Vergleich als auch die Betrachtungen von Veränderungen im Trend sowie die vertiefenden Analysen mit einem spezifischen Blick für Deutschland bieten ein vielseitiges Repertoire an Informationen zu verschiedenen Themen. Diese Informationen richten sich somit an diejenigen, die sich für den Stand und die Entwicklung des Lehrens und Lernens in der Grundschule interessieren.
Original languageGerman
Place of PublicationMünster
PublisherWaxmann
Number of pages365
ISBN (Print)978-3-8309-4319-8
ISBN (Electronic)978-3-8309-9319-3
DOIs
Publication statusPublished - 12.2020

ID: 1446919