Fachdidaktische Forschung und Entwicklung kann als Synthese aus verschiedenen inhaltlichen und methodischen Ansätzen betrachtet werden. Sie verknüpft damit Fragen zu Lehr-Lern-Voraussetzungen und Lehr-Lern-Bedingungen mit Aufgaben der didaktischen Rekonstruktion von Lehr-Lern-Inhalten und Lehr-Lern-Umgebungen. Ihre methodischen Ansätze sind vielfältig und beinhalten sowohl qualitative als auch quantitative Ansätze, die auf die jeweiligen Fachinhalte spezifisch ausgerichtet sein müssen. Der Beitrag gibt zunächst einen Überblick über bisherige Schwerpunkte fachdidaktischer Forschung und Entwicklung in den naturwissenschaftlichen Fächern und führt danach einige Arbeiten näher aus, unter anderem zum Modell der Didaktischen Rekonstruktion und zur Erfassung individueller Konzepte über die Naturwissenschaften. Als Ausblick werden Perspektiven und Forderungen zur weiteren Etablierung der Fachdidaktiken gegeben. [Editor]
Translated title of the contributionScience of science education - a special challenge
Original languageGerman
JournalBeiträge zur Lehrerbildung: Zeitschrift zu Theorie und Praxis der Aus- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern
Volume31
Issue number1
Pages (from-to)31-41
Number of pages10
ISSN0259-353X
Publication statusPublished - 2013

ID: 73676